Kultur für Berlin und Hamburg

Die Ilse und Dr. Horst Rusch-Stiftung fördert den kulturellen Austausch zwischen Berlin und Hamburg. Nach dem Willen des Stifter-Ehepaares sollen Menschen beider Städte sich an kulturellen Veranstaltungen der jeweils anderen erfreuen können und dadurch miteinander verbunden werden.

Finanziell unterstützt werden Musik- und Theaterprojekte, die einen Bezug zu beiden Städten aufweisen. Der Förderung junger Künstler wird dabei besondere Beachtung geschenkt.

Wir laden Sie als Kulturschaffende und als interessiertes Publikum herzlich ein, die Stiftung und ihre Arbeit näher kennen zu lernen!

Aktuelle Veranstaltungen

Morgenglanz der Ewigkeit - Orgelkonzerte mit Präsentation

Die Einweihung der neuen Orgel von Thomas Gaida im Kleinen Michel (Hamburg) wird in Kooperation…

Winterreise
Foto: Esra Rotthoff

Das neugegründete Exil Ensemble – bestehend aus Schauspielern und Schauspielerinnen aus…

Hamburg rockt - mit Die Sterne und Ilgen-Nur

In der vierten Auflage von HAMBURG ROCKT in der Hamburger Landesvertretung stehen diesmal Die…