Kultur für Berlin und Hamburg

Die Ilse und Dr. Horst Rusch-Stiftung fördert den kulturellen Austausch zwischen Berlin und Hamburg. Nach dem Willen des Stifter-Ehepaares sollen Menschen beider Städte sich an kulturellen Veranstaltungen der jeweils anderen erfreuen können und dadurch miteinander verbunden werden.

Finanziell unterstützt werden Musik- und Theaterprojekte, die einen Bezug zu beiden Städten aufweisen. Der Förderung junger Künstler wird dabei besondere Beachtung geschenkt.

Wir laden Sie als Kulturschaffende und als interessiertes Publikum herzlich ein, die Stiftung und ihre Arbeit näher kennen zu lernen!

Aktuelle Veranstaltungen

Das lange Nachspiel einer kurzen Mitteilung
Foto: Johanna Haase

Ein Mann, eine Frau, ein Freund und ein Liebhaber. Vier Freunde seit ewigen Zeiten. Jeder von…

Jurypreis vom Festival Hauptsache frei
PMS Lounge - Gwendolyn Jenkins

Gefördert werden die Berliner Gastauftritte der Produktionen "PMS Lounge - Huldigung eines…

Angstpiece
Foto: Claudia Brijbag

Agoraphobie ist eine sogenannte psychische Störung, die zu Vermeidungsverhalten oder sozialem…